Blätterteig-Käse-Happen

Besteck

 

Autor: Àgi Schmidt
Land: Ungarn
Schlagwörter: Hauptspeise, Ungarn

Zubereitungszeit: ca. 90 min

 

 



Zutaten:
200 g Mehl, 150 g Bergkäse, gerieben, 150 g Butter, 2 EL saure Sahne, 2 Eigelb, 3-4 EL geröstete Sesam-Samen, 3-4 EL Kümmel, 4-6 EL fein geriebener Bergkäse zum Bestreuen, Salz



Zubereitung:
Aus dem Mehl, der Butter, dem Käse und Sauerrahm einen festen Teig kneten, ca. 1/2 Stunde ruhen und auskühlen lassen. Teig dünn auswellen, mit Eigelb einstreichen, Käse darauf streuen und jeweils mit einer der Zutaten (Sesam, Kümmel...) bestreuen. Danach in kleine Rauten (Lapok = Blätter) schneiden, auf Backpapier legen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 220° C Umluft goldgelb ausbacken. Die Happen gehen dabei fast so schön auf wie Blätterteig (aber nur "fast" - sie bleiben fester!).