Csipetke (gezupfte Nockerln)

Besteck

 

Autor: Friedrich Pieper
Land: Ungarn
Schlagwörter: Hauptspeise, Ungarn

Zubereitungszeit: ca. 30 min

 


Zutaten
80 g Mehl, 1 Ei, Salz


Zubereitung:
Mehl und Ei (ohne Wasser) mit einer Prise Salz zu einem festen Teig verkneten, diesen auf einem bemehlten Brett ca. 2 mm dünn ausrollen, und von diesem Teig mit bemehlten Fingern kleine Stücke (etwa von der Größe des kleinen Fingernagels) abzupfen. Diese Nockerln in siedende(s) Suppe oder Salzwasser geben, von Zeit zu Zeit umrühren. Wenn die Nockerln nach 2-3 Min. an die Oberfläche kommen, sind sie fertig.