Schokoladenkuchen

zwei Backformen

 

Autorin: Alice Boldis
Land: Slowakei
Schlagwörter: Kuchen&Gebäck, Slowakei

Zubereitungszeit: Keine Angaben

 

 




Zutaten
Teig:
6 Eier, 150 g Puderzucker, 150 g gemahlene Walnüsse, 50 g Semmelbrösel, Prise Backpulver

Creme:
1 L Sahne, 250 Kochschokolade

Zubereitung:
Ein Tag vor dem Backen die Sahne mit der kleingeschnittenen Schokolade unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Nach dem Abkühlen die Schokosahne in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag Eigelb mit Zucke schlagen, dann die Nüsse, Semmelbrösel und Backpulver beimischen. Zum Schluss geschlagenen Schnee leicht unterheben. Auf Blech mit Backpapier streichen. Backen ca.15-20 Min. bei 180-190°. Herausnehmen, abkühlen auf Platte stürzen und das Papier abziehen. Sahne schlagen (muss feste Masse entstehen). Auf den Teig streichen und mit Kakaopulver oder Schokoraspeln bestreuen.