Mohn-Strudel

zwei Schneebesen

 

Autor: Károly Gundel
Land: Ungarn
Schlagwörter: Nachspeise, Ungarn

Zubereitungszeit: ca. 60 min

 

 



Zutaten
360 g Mohn, gemahlen, 300 ml Milch, 300 g Puderzucker, 1 Zitrone, Schalenabrieb, 60 g Rosinen, 200 g Äpfel, gerieben


Zubereitung:
Den gemahlenen Mohn mit Milch, Puderzucker und geriebener Zitronenschale zu einer streichfähigen Masse einkochen. Dann in die abgekühlte Masse die geriebenen Äpfel und die Rosinen einrühren. Strudelteig einfetten und mit Semmelbröseln bestreuen, dann die Füllung großflächig auftragen, den Strudel einrollen und goldbraun ausbacken, zwischendurch mit Fett bestreichen.