Gänseleber

Besteck

 

Autor: Friedrich Pieper
Land: Ungarn
Schlagwörter: Vorspeise, Ungarn

Zubereitungszeit: ca. 40 min

 

 


Zutaten
1 frische Gänseleber, 8 getrocknete Aprikosen, 1 Glas Portwein, Sherry oder Madeira, 1/2 Glas Orangensaft mit 1 Schuss Orangenlikör, 1-2 EL Akazienhonig (akác méz), Piment, Sternanis, Zimt, Salz, Pfeffer


Zubereitung:
Die Marinade kurz aufkochen und auf unter 40 Grad abkühlen lassen. Dann die Leber mit der lauwarmen Marinade im Plastikbeutel vakuumieren und einschweißen. 3 Tage im Kühlschrank marinieren, gelegentlich wenden. Die Gänseleber im Beutel 3 Stunden bei 40 Grad garen. Dann aus dem Beutel nehmen und im Kühlschrank durchkühlen.
Servieren: In Scheiben auf einem Bett von Gänseschmalz, garniert mit roten Zwiebelringen, Streifen von frischer, grüner oder roter scharfer Paprika und Spalten von Äpfeln und/oder Birnen.