Paska

Land: Ukraine
Autor: Andriy Pizo
Schlagwörter: Ostern, Gebäck, Ukraine

Zubereitungszeit: ca. 2 Stunden

 

 

 

Zutaten:

1kg Mehl, 250g Milch, 6 Eier, 300g Butter, 400g Zucker, 50g Hefe, ¼ Teelöffel Salz, 150g Rosinen

 

Zubereitung:

Hefe in warmer Milch auflösen, 500g Mehl dazu geben, gut rühren und auf einen warmen Platz legen, damit der Sauerteig aufgeht. Wenn der Sauerteig um die Hälfte zunimmt, fügt man die geschlagen Eigelb mit Zucker, dem restlichen Mehl, Butter und Salz dazu ein. Dies gut mischen, und zu einem dicken zu Schaum geschlagenen Eischnee zugeben und weiter kneten, bis der Teig nicht an den Wänden und dem Boden des Geschirrs zurückbleibt. Dann legt man den bedeckten Teig an einen warmen Ort und wenn den Teig erneut im Volumen um die Hälfte zunimmt, fügt man die eingeweichten Rosinen dazu ein. Alles gut kneten und dann den Teig in die Backform geben, so dass es bis zur Hälfte der Backform reicht. Der Teig muss dann noch bis 3/4 der Backform aufgehen. Danach kommt er für 50-60 Minuten in den vorgeheizten Ofen.